Ankunft in Horta

Mai 28th, 2009 von administer

Hier ist das erste Video auf unserer Webseite – einige haben es bei www.seelotse.de schon gesehen – nun auch bei uns ganz frisch…

Video: Ankunft der GALEB in Horta

Nachdem sich die Situation des Bootes mit dem Mastverlust ziemlich schlagartig verändert hat, ist nicht mehr sicher, ob die Familie tatsächlich hier von Bord gehen kann, oder ob wir nicht doch die letzte Etappe bis Portugal gemeinsam bewältigen. Unsere GALEB kann dort in die Werft gehen, bis sie völlig gesundet ist.

Also freut Euch nicht zu früh ;-|

(Wolfgang)

Geschrieben in Berichte | 6 Kommentare »

6 Kommentare

  1. Roland u. Nathalie Sagt:

    Es bleibt also spannend… (Wir hätten uns schon gefreut) Weiterhin alles Gute wünschen Nathalie u. Roland

  2. Dieter Merz Sagt:

    Zitterpartie offenbar zu Ende, denn im Pool der „Entmasteten“ dürfte eine Überführung dessen, was von der Galeb übrigblieb, wohl kein ein Problem mehr sein, wenn die Motore durchhalten. Jedenfalls Congratulations den tapferen Sailorn; der Skipper kann stolz auf Euch sein. Leichtmatrose und Smutje sind im Lob natürlich eingeschlossen. Ich habe die Schlußapotheose vom Hotelcomputer in Breitnau aus, wo wir für eine Woche(noch bis morgen)uns von den Seelenängsten erholen, eifrig verfolgt und auch einige Gäste mit uns. Wir freuen uns schon sehr, Euch bald wieder in die Arme schließen zu können und wünschen für das letzte Stück der Abenteuerreise alles Gute! MuPa

  3. Michi Sagt:

    Wir lassen uns die Freude auf Eure Heimkehr nicht nehmen, Auch wenn wir noch etwas zusätzliche Geduld brauchen!!! Im Daumendrücken und im Vertrauen auf das Happy-End sind wir mittlerweile alle bestens geübt. Der Geleitzug wird aufpassen, dass Euch das Überbordwerfen von An- und Aufbauten nicht zur Gewohnheit wird. Ganz liebe Grüße von Michi

  4. Günter + Sonja Sagt:

    Na ja, ein bisserl verstehen wir es, so lange gemeinsam und dann nicht gemeinsam ankommen das wäre schwer und die Crew hat sich ja schließlich auch bewährt. So ist es beim Segeln fast wie in einer (guten) Ehe – „…in guten und schlechten Tagen…“ und wir werden uns gedulden und weiter Eurer harren auf die für uns guten Tage!

    In diesem Sinne wünschen wir Euch einen glücklichen letzten Abschnitt – weiterhin von guten Mächten wunderbar geborgen!

  5. bärbel deichmann Sagt:

    hallo ihr fast heimgekehrten,
    euer einlaufen in horta und der
    passenden musik war sehr berührend.
    weiterhin gutes heimkommen!!!
    immerhin clothilde und elfriede
    können einen beruhigenderen geburtstag feiern.
    herzliche grüße von der bärbel

  6. Roland Merz Sagt:

    Grade habe ich gesehen, daß Ihr wieder unterwegs seid – Ihr zusammengeschweißten Galeber. Kurz und einfach:
    Mutti wünscht Euch von Herzen einen guten „Endspurt“ – Bis bald !!!!!!!

Einen Kommentar abgeben

Bitte beachte: Die Kommentare werden moderiert. Dies kann zu Verzögerungen bei Deinem Kommentar führen. Es besteht kein Grund den Kommentar erneut abzuschicken.