Surfen im Farbenmeer (27.08.2014)

August 27th, 2014 von administer

Federleicht und wie auf Wolken gleiten wir während der Überfahrt von Italien zu der kroatischen Insel Sali auf der ruhigen See dahin. Die Sonne, welche sich gegen Ende des Tages zur Rast legt, verwandelt alle Horizonte um uns herum in ein beschauliches Farbspektakel. Zu unserer Backbordseite vermischen sich spielerisch rot-orange Töne, und in Steuerbordrichtung geben sich ein helles Blau und sanfte Grau-Facetten die Hand. Hat man den Beginn der neuen Bundesligasaison im Hinterkopf, so wirkt das Spiel der Farben wie eine Begegnung zwischen dem FC Bayern und dem 1860 München –und wir steuern dabei genau auf das Derby zu!

P1070790a

Zeigt das Bild nun einen Sonnenauf- oder –untergang? Nun mich auf meiner ersten Katamaranüberfahrt hat der Zustand eines Delirium während des Tages aber auch bei der Nachtwache begleitet und ich war mir nie so ganz sicher in welcher Wachphase ich den neuen Tag/die neue Nacht beschreiten würde. Letztendlich hab‘ ich drauf gepfiffen und war froh und neugierig auf jede neue Erfahrung die kommen würde.

Wir sind auf Sali angekommen und die Crew ist wohl auf! Der Captain führt die Meerjungfrau gerade zum Café aus, die beiden Ultraleichtmatrosen haben sich von ihren Quallenstichen weitestgehend erholt und strotzen wieder voll Entdeckerlust, und die beiden Dingi-Captains sind nach nächtlicher Planschmiede höchst motiviert, die Welt auch an Land zu verändern. Ahoi!

(Topher)

Geschrieben in Berichte | Keine Kommentare »

Einen Kommentar abgeben

Bitte beachte: Die Kommentare werden moderiert. Dies kann zu Verzögerungen bei Deinem Kommentar führen. Es besteht kein Grund den Kommentar erneut abzuschicken.