Funkstille?

August 22nd, 2010 von administer

Seit über einer Woche ist die GALEB nun an der Algarve mit folgender Besatzung unterwegs: Wolfgang, Carina, Milena mit ihren Großeltern Guido und Hildegard sowie unser Generalmusikdirektor Werner.

Nach der relativ langen Funkstille unsererseits wird es höchste Zeit, ein Lebenszeichen zu senden, was mehrfach angemahnt wurde aus der Karibik und dem alten Europa.

Es geht uns prima – Urlaub vom Feinsten! Wir werden von zwei erfahrenden Köchinnen bekocht und zwischenzeitlich springt auch mal ein chinesisches oder portugiesisches Lokal ein, damit wir nicht zu viel Gewicht verlieren.

Die Sensation: an Bord gibt es außer selbstgemachtem Wasser diesmal sogar etwas Bier, Wein und Champagner – was mir (dem Verfasser = Guido) sehr entgegen kommt. Damit das klargestellt ist: das Schaukeln ist ursächlich durch Seegang bedingt! Die Stimmung an Bord ist ausgezeichnet, was kürzlich ein Bordliederabend mit Gitarrenbegleitung bei lauen Temperaturen noch unterstreicht. Alle weiteren Ereignisse überlasse ich meinen nachfolgenden Berichterstattern – demnächst auf dieser Seite.

(Guidio)

Geschrieben in Berichte | Keine Kommentare »