Urlaub

Februar 20th, 2009 von administer

Falls sich jemand wundert, warum´s so lange nichts Neues gab auf Himbeerblau: wir machen mal Urlaub. So richtig. Mit Lesen, Schwimmen, Muschelnsammeln, meditativem Kokosnussschleifen und Basteleien aus Früchten und Samen der Karibik. Gelegentliche Ausflüge machen das Urlaubsprogramm komplett.

Unser schwimmendes Zuhause liegt nach wie vor in der Bucht von Portsmouth auf Dominica – in wunderbar klarem Wasser. Die Insel bietet eine unglaubliche Vielfalt an Pflanzen und Tieren, Wasserfällen, Flüssen, Schwefelquellen…

Und das Beste ist hier momentan, dass es alles zu kaufen gibt, was wir zum Leben so brauchen. Das ist nämlich auf Martinique und Guadeloupe, den Inseln im Süden bzw. im Norden von Dominica, gerade nicht der Fall. Seit Wochen wird dort wegen zu hoher Lebenshaltungskosten gestreikt, es gibt weder Lebensmittel, noch Geld am Automaten, noch Diesel. Durch die Straßen ziehen die Menschen fahnenschwingend unter dauertrommelnden Sambatrommeltrupps. Die Bevölkerung behilft sich wohl, denn es gibt Fisch, Früchte, Kokosnüsse, und frieren muss auch niemand. Trotzdem wirkt das Ganze nicht so einladend, und wir werden das Faschingstreiben wahrscheinlich lieber hier auf Dominica genießen.
Hellau und Allaf aus der sonnig warmen Karibik nach Hause!

(Carina und Wolfgang)

Geschrieben in Berichte | 2 Kommentare »

2 Kommentare

  1. Manfred & Uschi Sagt:

    Urlaub im Urlaub, das finde ich genial! Geniesst diese Zeit in der herrlichen Natur. Hier war mal wieder alles weiß, der alte Schnee lag auch noch…

    LG

  2. Michi Sagt:

    Genau so stelle ich mir eine Klabauterfrau vor: Eine kleine Koboldin, die man verspielt auf dem Kajütentisch sitzend entdeckt hingebungsvoll ihren Spielereien nachgehend. Ich würde mir glaube ich alle Gelenke auskugeln, wenn ich die Pose nachmachen wollte.
    Einen schönen Urlaub vor und auf Dominica wünsche ich Euch am närrischen Faschings-Dienstag aus dem verschneiten München. Und bei so viel Insel-Streik reise ich im April wohl besser über Puerto Rico an. Viele Grüße von Michi

Einen Kommentar abgeben

Bitte beachte: Die Kommentare werden moderiert. Dies kann zu Verzögerungen bei Deinem Kommentar führen. Es besteht kein Grund den Kommentar erneut abzuschicken.