Wir sind online !!

Juli 21st, 2008 von administer

Willkommen auf der nagelneuen Homepage der Familie Merz/Gnann.

Trotz der erdrückenden Menge an Arbeiten, die vor unserer Abreise noch zu erledigen sind, haben wir nun endlich eine eigene Web-Präsenz. Die Farbe ist noch nicht richtig trocken – und es wird sicher noch eine Menge umgebaut bis dann hoffentlich rechtzeitig alles so funktioniert, wie’s gedacht ist.

Tja – für den 9.August 2008 ist geplant, die Leinen los zu werfen und für eine Weile eine andere Lebensform zu erleben. Mit unserem Segelboot GALEB wollen wir in die Karibik und wieder zurück. Ein Jahr haben wir uns dafür Zeit genommen. So etwa soll die Route aussehen (wobei nicht jeder Zacken ernst zu nehmen ist):

Ausgangspunkt ist der Hafen Izola in Slowenien. Bis Oktober geht’s durchs Mittelmeer. Ende November wollen wir von den Kanaren aufbrechen und mit einem Abstecher auf den CapVerden den Sprung über den großen Teich machen. Drüben können wir dann in aller Ruhe die Inselwelt erkunden, bis wir im Frühjahr 2009 den Rückweg antreten werden. Aber bis dahin werde ich mich noch ein paar Mal melden.

Viel Spass auf unserer Webseite.

Wolfgang

Geschrieben in Berichte | 7 Kommentare »

7 Kommentare

  1. Manfred Sagt:

    Allzeit eine gute Fahrt, immer den richtigen Wind aus der gewünschten Richtung, wenig Welle und mehr als ausreichende Gesundheit an Board.

    Viel Erfolg bei den großen „internen“ und exterem Abenteuern …

    „Vielleicht“ treffen wir uns in/um Martinique Anfang Febr. 2009.

    Mast und Schotbruch wünscht euch
    Manfred

  2. Rosi Sagt:

    Ich wünsche Euch eine gute und sturmfreie Fahrt und gut Wind in den Segeln.

    Bis ins Jahr 2009
    Rosi

  3. Wombat Sagt:

    Hallo Wolfi,

    Grüße aus dem braven Langen (Reihenhaus, was muss ich mehr sagen) an Deine Familie und Andi, der Dich ja bis Sizilien begleiten wird. Hoffentlich hängt er nicht nur an seinem PC und starrt den Mädels nach. Grins.
    Im Gegensatz zu den anderen Kommentaren wünsche ich keine Sturmfreie Fahrt. Es muss schon ein wenig blasen, damit es auch Spaß macht und man den Respekt vor dem Meer nicht verliert. Aber ich wünsche natürlich dass Ihr Alle die Stürme gut übersteht und mit neuen Erfahrungen wohlbehalten zurückkehrt. Und sag dem Andi, wenn er am 30. nicht hier bei uns ist bin ich echt …. ;-))

    Liebe Grüße

    Stephan und Silvia

  4. Harald Wickenhäuser Sagt:

    Herzliche Grüße aus Anzing und Mast und Schotbruch wünscht Euch Harald, DK 1OP. Ich freue mich schon jetzt auf den ersten Funkkontakt und hoffe, mit einem guten Signal aus der Heimat aufwarten zu können.
    Passt auf Euch auf!
    –… …– -.. . -.. -.- .—- — .–.

  5. Arthur Tritthart Sagt:

    Hallo ihr Lieben, wünsche einen schönen Start ins Abenteuer, gutes Wetter mit genug Wind un dviel Spaß beim Umeinandersegeln.

    Liebe Grüße vom Arthur

  6. Manuela Sagt:

    the durban side of the rauscher family wishes you a safe journey with good winds and lots of fun .sorry not to see you moor in durban south africa,lots oflove,ron and manuela,mark,susan jade and morgan,michele,tony michael and nicholas

  7. gönül hutterer Sagt:

    Hallo ihr Lieben, leider konnten wir uns bei euch nicht persönlich verabschieden. Wir wünschen euch eine wundervolle und erfüllende Reise. Mögen
    euch schönes Wetter, genug Wind und Freude begleiten.
    Herzliche Grüsse von huttifamily

Einen Kommentar abgeben

Bitte beachte: Die Kommentare werden moderiert. Dies kann zu Verzögerungen bei Deinem Kommentar führen. Es besteht kein Grund den Kommentar erneut abzuschicken.